trowista

Gewerbepark Camp Spich

 

 

Logistik- und Gewerbepark Troisdorf

Auf dem Gelände des ehemaligen Kasernenareals Camp Spich kreiert der Projektentwickler H.W. Pütz einen modernen Industrie- und Gewerbepark. Für die Nutzer werden maßgeschneiderte Hallen- und Büroobjekte errichtet und vermietet. Grundstückskäufe sind dort nicht mehr möglich.
Denn die Stadt Troisdorf gewinnt immer stärker an Bedeutung als Logistikstandort: Global operierende Unternehmen wie z.B. UPS und TNT sind bereits in Troisdorf ansässig. Der Industriepark Belgische Allee bietet ihnen ideale Voraussetzungen.

Großflächige Industrie- und Logistikunternehmen genauso wie Betriebe aus den Bereichen Produktion, Vertrieb und Distribution finden hier im Industriepark Belgische Allee hervorragende Bedingungen. Neben einer optimalen Infrastruktur und dem großen Flächenpotential ist dieses Areal als GI und GE im Bebauungsplan (pdf) ausgewiesen. Das ermöglicht es Ihnen, rund um die Uhr zu produzieren und zu transportieren. Gebäudehöhen von bis zu 30 m Höhe sind zulässig. Diese hervorragenden Voraussetzungen überzeugten auch die Firma Harry-Brot. Bereits 2005 nahm im Industriepark Belgische Allee ein großes Tiefkühlbackwerk des Unternehmens seinen Betrieb auf.

Troisdorf liegt verkehrsgünstig zwischen Köln und Bonn. Der Flughafen Köln-Bonn, Deutschlands zweitgrößter Frachtairport, ist in nur 10 Minuten Fahrzeit erreichbar. Der Industriepark Belgische Allee befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Stadtgrenze zu Köln, nur drei Minuten von der Abfahrt Köln-Lind der A 59 entfernt und grenzt an ein bestehendes Industriegebiet an.
Vorteile, die für sich sprechen. Nutzen Sie sie!

Ihre Ansprechpartner:

TROWISTA
Thomas Zacharias

Gewerbegrundstücke
Unternehmerservice

02241 / 80 65 66
zachariast@trowista.de