trowista

Partner für Troisdorf

Jugendbüro für Ausbildung und Beruf

Das Jugendbüro für Ausbildung und Beruf ist die Jugendberufshilfe des Jugendamts der Stadt Troisdorf. Ziel: Die Integration der Arbeits- und Ausbildungssuchenden Jugendlichen bis 27 Jahren in einem ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechenden Ausbildungs-/ Arbeitsplatz.

Sie suchen Auszubildende oder junge Arbeitskräfte?

Das Jugendbüro bringt Sie mit Jugendlichen entsprechend beidseitigen Wünschen und Vorstellungen auf unbürokratische und schnelle Weise zusammen:

  • Vorauswahl in Frage kommender Bewerber, z.B. durch Prüfung der Basisqualifikationen
  • Ansprechpartner für Projekte im Bereich „Übergang Schule/Beruf“
  • Ausbildungsstellenangebote im Internet

Ihre Ansprechpartner:

Bild Jugendbüro

 

 

 

 

 

 

 

Reiner Stedtnitz

Telefon: 02241/900-503
Telefax: 02241/900-8503
Email: jugendbuero@troisdorf.de

Annemarie Nagel-Meier

Telefon: 02241/900-599
Telefax: 02241/900-8599
Email: jugendbuero@troisdorf.de

 

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Insgesamt verfügt der Rhein-Sieg-Kreis über eine vergleichsweise hohe Quote an Akademikern. Die Region profitiert von ihren zahlreichen Universitäten und Fachhochschulen, die in vielen Fachbereichen Fach- und Führungskräfte ausbilden. In direkter Nachbarschaft zu der Stadt Troisdorf liegt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Im Jahr 1995 gegründet, ist sie eine eine junge Hochschule mit rund 7.500 Studierenden, 145 Professorinnen und Professoren und 201 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ihr Campus erstreckt sich über die drei Standorte Hennef, Rheinbach und Sankt Augustin. In Bonn betreibt sie gemeinsam mit der Universität und der RWTH Aachen die B-IT Akademie.

Wissen ist Vorsprung



Die Märkte von morgen kann man nicht mit dem Wissen von gestern erobern.
Wenn Sie an der Umsetzung neuer Ideen interessiert sind, kann die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg für Sie ein wichtiger Partner sein.

 Tätigkeitsfelder der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sind:

  • Wirtschaft
  • Elektrotechnik
  • Technikjournalismus
  • Angewandte Biologie
  • Werkstofftechnik
  • Angewandte Informatik
  • Chemie
  • Maschinenbau (Mechatronik)
  • Sozialversicherung

Was die Hochschule Ihnen bietet:

  • Praxissemester von Studierenden im Hauptstudium sowie Praxisdiplomarbeiten
  • Praxisprojekte mit Gruppen von Studierenden
  • Technologische oder betriebswirtschaftliche Beratung durch kompetente, praxiserfahrene Hochschullehrer
  • Forschungskooperationen
  • Auftragsforschung

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

Agentur für Arbeit/jobcenter

Die Agentur für Arbeit ist die erste Adresse in allen Fragen rund um Arbeits- und Ausbildungsplätze. Aber auch bei der finanziellen Förderung von Beschäftigungsverhältnissen hilft sie Ihnen gerne weiter! Außerdem wird hier der Gründungszuschuss für den Start in die Selbstständigkeit beantragt.

Das jobcenter Rhein-Sieg informiert Empfänger von Leistungen nach dem SGB II zum Einstiegsgeld, einer Leistung beim Schritt in die Selbstständigkeit. Das jobcenter Rhein-Sieg ist mit insgesamt sieben Standorten im Rhein-Sieg-Kreis vertreten, Ihr nächstes jobcenter für die Kommune Troisdorf finden sie im Rathaus.

Weiterführende Informationen:

 

 

START Zeitarbeit NRW GmbH

Heutzutage ist das Personalmanagement sehr zeitaufwendig und darüber hinaus sehr kostenintensiv.
Im Gegensatz dazu bietet Ihnen START die Möglichkeit kurzfristigen Personalbedarf und damit verbundene Engpässe zu decken ohne Mehrarbeitsstunden oder der Einstellung von langfristigem Personal.

Mit 33 Niederlassungen bietet START Ihnen einen flächendeckenden Service in ganz NRW an. Start übernimmt für Sie die Vorauswahl sowie Vorstellung von geeigneten Bewerbern. Auch anforderungsorientierte Qualifikationsmaßnahmen sind kein Problem. START macht für Sie gerne auch die gesamte individuelle betriebliche Personalplanung.

Besonderheiten der START GmbH:

Das Land NRW, Sozialpartner und Institutionen des nordrhein-westfälischen Arbeitsmarktes bestimmen die Unternehmenspolitik und die Ziele der Arbeit
START ist nur auf die Kostendeckung bestrebt, nicht auf die Gewinnmaximierung, Gewinne werden in Weiterbildungsmaßnahmen investiert, damit jeder Einzelne individuell für seinen Arbeitsplatz fit gemacht werden kann.
START gewährleistet Ihnen:

  • Motivation der Leiharbeitskräfte
  • Konfliktfreiheit im Unternehmen, da Entlohnung nach den in den Entleihbetrieben gültigen Tarifen erfolgt
  • Kostenlose Übernahme ist ausdrücklich wünschenswert
  • Reduzierung der Kosten und des Arbeitsaufwands für Personalsuche
Weiterführende Informationen unter www.start-nrw.de

 

 

Bildungsschecks des Landes NRW

Bei dem so genannten „Bildungsscheck“ haben Sie als Arbeitgeber sowie auch als Arbeitnehmer die Möglichkeit, im Rahmen einer Weiterbildungsmaßnahe fünfzig Prozent der entstandenen Kosten vom Land NRW erstattet zu bekommen. Die Finanzierung wird vom Europäischen Sozialfond übernommen.

Weitere Informationen erhalten sie bei uns.

 

Stadt Troisdorf

 

http://www.troisdorf.de/web/de/